Gelebte Verantwortung

Kunde:

Naspa – Nassauische Sparkasse

Projekt:

Corporate Social Responsibility, Kreativkonzept, Mitarbeiter-Mailing, Intranet, Präsentationssysteme, Werbemittel, Broschüren.

 

Immer mehr Unternehmen entscheiden sich dafür soziale, ökologische und ökonomisch Verantwortung zu übernehmen. Dieses freiwillige Engagement eines Unternehmens gegenüber Gesellschaft und Umwelt wird als Argument für die Kaufentscheidung einer wachsenden Anzahl von Kunden immer wichtiger. Drei große Buchstaben, CSR (Corporate Social Responsibility) stehen für diesen weltweiten Trend. Dass sich die Nassauische Sparkasse bereits seit vielen Jahren für Nachhaltigkeit in der Region engagiert – besonders im sozialen Bereich – wurde bislang nur wenig mit dem Unternehmen verknüpft wahrgenommen und kommuniziert.

 


Aufgabe


Um in Zukunft die vielfältigen Aktivitäten der Nassauischen Sparkasse als Unternehmenswert sichtbar zu machen und stärker als bisher möglich mit der Marke Naspa zu verknüpfen, wurden wir, im Rahmen der strategischen Positionierung der Naspa, beauftragt ein ganzheitliches Kommunikationskonzept zu entwickeln:


Entwicklung eines Kreativkonzeptes, um die CSR-Aktivitäten der Naspa intern und extern, sowohl sympathisch als auch nah an der Marke Naspa zu platzieren.


Motivation der Naspa-Mitarbeiter zu mehr nachhaltigem Handeln und Stärkung ihres Selbstverständnisses, Teil eines engagierten Unternehmens in der Region zu sein.


Kunden über das Engagement der Naspa informieren und die CSR-Inhalte anlässlich verschiedener bereits bestehender Kommunikationsanlässe integrieren.


Lösung


Drei kleine Sympathieträger, die für die drei Säulen der Nachhaltigkeit – Ökologie, Ökonomie, und Soziales – stehen, stiften dazu an „es besser zu machen“. Flora, Franka und Fridolin, auch die drei „Anstifter“ genannt, setzen sich im Auftrag der Naspa für mehr Nachhaltigkeit ein:


Im ersten Schritt erfolgte die Integration des Konzeptes der drei „Anstifter“ in die Kommunikation der Naspa Stiftung, des Naspa-Intranets und des Mitarbeitermagazines.


Bevor wir das Engagement der Naspa in der Kundenkommunikation gezielt artikulieren, werden zunächst die Mitarbeiter der Naspa über die Prinzipien der Nachhaltigkeit und die zahlreichen Aktionen zu diesem Thema informiert. Das Motto „Handeln statt Reden! Geht doch.“ wurde intern über eine Mitmach-Aktion zur Namensfindung der Anstifterfiguren, per Mailing und Intranet, bekannt gemacht.


Gestaltung eines außergewöhnlichen Präsentationssystems für Veranstaltungen. Mit dem aufgedruckten Slogan „Die bessere Bank. Für alle.“ entsteht aus einer komfortablen Sitzbank ein reales, mobiles CSR-Szenario, samt Anstifter-Figuren und Blumenaufstellern, die auf ungewöhnliche, greifbare Weise über die Aktivitäten der Naspa informieren.


Weitere Maßnahmen sind in Vorbereitung.


 

+ Naspa Private Banking

+ 170 Jahre Nassauische Sparkasse

Share