Nachhaltige Architektur – Baukultur in Hessen

Kunde:

Hessisches Ministerium der Finanzen

Projekt:

Landesinitiative +Baukultur in Hessen

Ziel der Landesinitiative +Baukultur in Hessen ist es, den Dialog über Baukultur als ein Element der Lebensqualität anzustoßen und aufrechtzuerhalten. Dieser Dialog soll jedoch nicht nur von Fachleuten, wie Architekten, Ingenieuren und Stadtplanern, geführt werden, sondern alle Bauherren und Bürger einbeziehen. Er soll die Aufmerksamkeit darauf lenken, dass Baukultur eine gemeinsame Aufgabe ist, zu der nicht nur die Gestaltung prägender Bauwerke, städtischer und dörflicher Quartiere bis hin zu Einfamilienhäusern und Grünflächen zählt, sondern auch die Planungsverfahren, bzw. die Planungskultur. Auf diese Weise sollen die Meinungen der Experten und der Geschmack der Bürger einander nähergebracht werden.
Die Landesinitiative +Baukultur in Hessen will dazu beitragen, dass bei der alltäglichen Kultur des Bauens Funktionalität und Schönheit, Kostenbewusstsein und Nachhaltigkeit, aber auch baukulturelles Erbe und moderne Gestaltung in Zukunft stärker ins Blickfeld aller Akteure rücken.


Atelier VorSicht hat im Rahmen der Kommunikation für Baukultur in Hessen das Webdesign der Landesinitiative entwickelt und realisiert. Außerdem gestalten und produzieren wir bereits zum dritten Mal die umfangreiche Dokumentation im Magazinformat zum “Tag der Baukultur” 2014 und zum Landeswettbewerb “ZUSAMMEN GEBAUT” 2015. Ein Highlight war die Gestaltung und Umsetzung der Auszeichnungen für die Preisträger des Wettbewerbs. Die Plaketten aus eloxiertem Aluminium wurden handgefertigt, im Siebdruckverfahren bedruckt und mit einem eingelassenen roten Kreuz aus Kunststoff ge-lasert versehen.


“Erstmals in diesem Jahr wurden die Auszeichnungen durch die Verleihung der Plakette der Landesinitiative +Baukultur in Hessen gewürdigt, die an den ausgezeichneten Projekten die Wertschätzung der Landesinitiative +Baukultur in Hessen deutlich machen. Dabei hat die Lenkungsgruppe der Landesinitiative +Baukultur in Hessen an das Design der Plakette selbst einen hohen Anspruch gestellt. Die Plakette wird dazu beitragen, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf besondere baukulturelle Werte zu richten; sie wird zum Nachdenken und Diskurs auffordern und ein weiterer Baustein in der Vermittlung von Baukultur in Hessen sein.”

(Zitat aus einer Keynote 2013 von Staatssekretärin Prof. Dr. Luise Hölscher a.D.)

 


Kommunikationsprojekte für öffentliche Auftraggeber

+ Verkehrsdatenkonferenz 2014
+ Hessen Mobil
+ Bundesanstalt für Straßen- und Verkehrswesen

 

 

Share