Konferenz überraschend anders

Kunde:

MDM: Mobilitäts Daten Marktplatz

Projekt:

Verkehrsdatenkonferenz 2015


Die Idee

Wie bekommt man sonst eher zurückhaltende Wissenschaftler, Forscher, Verwaltungsangestellte und weitere Akteure im Bereich Verkehrsmanagement dazu, sich kreativ, engagiert und leidenschaftlich hitzig über ihre Themen auszutauschen?


Die Lösung

Ganz einfach: Man durchbricht den üblichen Ablauf einer Tagung durch ungewöhnliche Sitzordnungen, eine erfahrene Open Space Moderatorin und ein Improvisationstheater, das geübt darin ist, mit physischen und psychischen Lockerungsübungen die kreativen Hirnregionen der Anwesenden zu stimulieren.

Das Ergebnis war eine Diskussionsrunde im Opern Space Format, die kaum zu bremsen war. Auch der Caterer war überrascht, dass selbst beim Ruf zum Buffet niemand den Saal verlassen wollte. Auf zahlreichen Flipcharts wurden Gedanken, Inspirationen und Ideen festgehalten und im zweiten Durchgang weiter besprochen.
Aber das war nicht das einzige, was im Feedback-Bogen sehr positiv bewertet wurde.

Der zweite Tag war mit Frau Staatssekretärin Bär, der Keynote von Prof. Wolfgang Henseler und Vorträgen aus der Praxis von TomTom, Fluidtime, ParkTag und Volkswagen hochkarätig bestückt. Die Besucher lobten den fundierten Blick auf politische, technische und wirtschaftliche Entwicklungen rund um das Thema Verkehrsdaten.


Komplettservice

Auf der Website konferenz.mdm-portal.de wurden Tipps ausgetauscht, getwittert und eine Fortführung der Open-Space-Diskussionen angeboten. Die Konzeption als Open Space, die Organisation, Gestaltung, inhaltliche Unterstützung durch Moderations- und Speaker-Recherche bis hin zur Feedback-Auswertung und überraschenden GiveAways wurde von VorSicht im Auftrag der BASt realisiert.


Effekt

  • 14 Themen wurden ausführlich diskutiert und dokumentiert
  • die korrespondiernde MDM-Xing-Gruppe, die ebenfalls von VorSicht betreut wird, hat 20% mehr Mitglieder gewonnen
  • die Positionierung des MDM: Mobilitäts Daten Marktplatz wurde nachweislich gestärkt
  • fast 85% der Besucher bewerteten die Konferenz als sehr gut und äußerst gut

 

 

Share